• Jetzt bequem mit der Klarna-Ratenzahlung online finanzieren!
  • Bei uns bleibt kein Wunsch unerfüllt!
Wir lieben E-Mobilität!
Deutschlands bekanntester Fachhändler!
Schnelle & unkomplizierte Lieferung!
Tel. Beratung:+49 (0)30-23 91 26 58

Freeliner Evo 2 innovatives Dreirad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freeliner Evo 2 

 

Die COC Homologation ist nun vom Kraftfahrtbundeamt bewilligt - die ersten Fahrzeuge werden aktuell ausgeliefert.

Die neue Modellreihe EVO II des erfolgfreichen Elektro Dreirads "Freeliner" 
  • leicht
  • klappbar
  • robust
  • vollgefedert
  • kräftiger Antrieb
  • Option auf Allrad Antrieb
  • modulares Konzept
  • Innovation aus Deutschland
Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Freeliner Homepage: www.freeliner.de

Die Freeliner EVO II  Elektro Dreiräder besitzen eine TÜV geprüfte Straßenzulassung mit 20 km/h (optional bis 45 km/h), haben aber auch einen 6km/h Schalter für die Fahrt ins Einkaufzentrum oder Park/Waldwege usw..

Das Besondere dieser Fahrzeuge sind die 20 km/h Geschwindigkeit, der vollgefederte Fahrkomfort, der Leichtbau mit 35 kg, die hohe Zuladung bis 150 kg und der Klappmechanismus.

 

Neben diesen Besonderheiten schätzen unsere Kunden auch sehr, dass sie sich mit dem Freeliner wieder „schick“ fühlen und durch die hohe Sitzhöhe mit den Passanten in Augenhöhe Kontakt aufnehmen können.

 

Wir können aufgrund Einzelfertigung die Fahrzeuge noch individuell an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Dank der verstellbaren Komponenten ist das Fahrzeug schnell an Fahrer von 135 cm bis über 200 cm Körpergröße anpassbar.

 

Der Preis liegt bei 4999,- € -  inkl. Zubehör und einem Akku für bis zu 50 km Reichweite.

Technisch sind die Fahrzeuge auf dem neuesten Stand und voll ausgestattet mit Blinker, Tempomat, freier Fahrdynamikeinstellung per programmierbaren Funkchips, hydraulischer Bremsanlage, Feststellbremse, Hupe, Led Licht, Bremslicht, abschliessbarem Akku-Schnellwechselsystem, zentralem Magnet-Sicherheitsladeport, einstellbarem Luftfederungssystem vorne und hinten, sowie Rückwärtsgang und Warnblinkanlage.

Durch den Klappmechanismus und Leichtbau kann der Freeliner auch im Auto mitgenommen werden.

Zusatzfußrasten (99,- €) , Reha Komfortsitz mit Rückenlehne (129,- €), Geländebereifung (149,- €), Stockhalter (29,95 €), GPS Tracker mit Alarmsystem (149,- €) und ein Zusatzakku (999,- €) für weitere 50 km Reichweite sind Extras.

 

Bisher wurden die Fahrzeuge des Öfteren über Krankenkassen bezuschusst, aber eine Hilfsmittelnummer besitzt der Freeliner nicht. Zum Erhalt der Arbeitskraft gab es auch bereits mehrere Fälle, bei dem die Berufsgenossenschaft das Fahrzeug für den Kunden finanziert hat. Auch in Kombination, dass das Fahrzeug im Geschäft genutzt wird, der Kunde damit aber auch zur Arbeit kommt und das Fahrzeug in seiner Freizeit benutzen kann.

Anhand vieler Aussagen nehmen hilfsmittelbedürftige Menschen von der Krankenkasse freigegebene – oft deutlich teurere - Rehascooter und Rollstühle entgegen, nutzen sie aber nach eigenen Angaben nicht, da diese Fahrzeuge einen schon vom Erscheinungsbild als Behinderten abstempeln, zu schwer, Akkus nicht entnehmbar, im Regen nicht nutzbar, zu wenig Reichweite, zu schwach bei Steigungen, zu langsam oder schlicht auf schlechten Wegen nicht fahrbar sind.

Dank Leichtbau und Klappmechanismus wird der Freeliner zu Ihrem täglichen Begleiter im Alltag, sowie bei Urlaubs- und Städtereisen.

Neu im EVO II Modell ist das Luftfederfahrwerk  -für maximalen Komfort auf allen Wegen. Eine High-End Upside Down Federgabel - mit Luftdämpfung und komplett einstellbar - sowie das hintere komplett einstellbare Luftfederbein sorgen für einen unvergleichlichen Fahrkomfort und Reservwer auch bei extrem schlechten Feldwegen.

Sein kräftiger und umweltfreundlicher Elektro Antrieb in Kombination mit dem robusten Rahmen (200 kg zulässiges Gesamtgewicht) erlauben unbeschwerte und ausgiebige Ausflüge in der Natur  - wenn das Wetter nicht mitspielt auch mit optionalem Regen- und Sonnendach.

Ein hydraulisches Doppelscheibenbremssystem, die zertifizierte europäische Straßenzulassung und die robusten Komponenten sorgen  für eine sichere Fahrt und langjährigen Fahrspaß auf allen Wegen. Gebaut für Abenteuer Expeditionen wird dank des 6 km/h Schalters aus dem Freeliner ein sanftes Lamm für Fußgängerzonen und Einkaufzentren.

Neben all diesen technischen Innovationen, Fakten und Alleinstellungsmerkmalen zaubert der Freeliner aber vorwiegend auch durch seine moderne minimalistische Erscheinung ein Lächeln in das Gesicht seiner Fahrer.

Das E-Bikeboard Konzept ist einzigartig
Die Fahrzeuge sind konsequent modular aufgebaut – die Basis bildet ein stabiler Aluminiumrahmen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 200kg, der mit seinem Faltmechanismus dafür sorgt, dass es leicht und platzsparend transportiert und gelagert werden kann (gefaltete Größe ca. 67*63*75 cm). Der modulare Aufbau der Komponenten in Kombination mit einem reichhaltigen Zubehörsortiment ermöglicht ein extrem breites Einsatzspektrum.


Die Sicherheit
Stabiler Stand und stabile Kurvenlage – die 3 Räder in Kombination mit der patentierten Pendelhinterachse verbinden Sicherheit mit unglaublicher Wendigkeit und Kurvenspaß.
3 Scheibenbremsen - hinten verzögert eine hydraulische Doppelscheibenbremsanlage sehr souverän, vorne eine mechanische Scheibenbremse. Beim Bremsen wird zusätzlich der Antrieb ausgeschaltet. Verlässt man das Fahrzeug, verhindert die Feststellbremse ein unbeabsichtigtes Losrollen und der Schließmechanismus eine ungewollte Benutzung. Die Akkus können über ein integriertes Schloss fest mit dem Fahrzeug verbunden werden.

Der Elektro-Antrieb
Hocheffizient, nahezu geräuschlos und wartungsfrei: der bürstenlose Getriebe-Nabenmotor befindet sich unauffällig im Vorderrad.
Die High-Tech-Lithium Ionen Akkus sind mit einem verschließbaren Schnellwechselsystem in einem sicheren und edlen Gehäuse formschön in die Außenlinie des E-Bikeboards integriert.
Die Reichweite hängt von den Fahrbedingungen wie beispielsweise Steigung, Fahrergewicht und Geschwindigkeit. Den Ladezustand der Akkus sehen Sie über eine 5-Balken LED Anzeige. Die Wiederaufladung kann auch über Zwischenladungen entweder am Fahrzeug oder in Ihrer Wohnung an einer 230 Volt Steckdose erfolgen. Sollte die Reichweite für Ihre Wünsche dennoch nicht ausreichen, können Sie weitere Akkus als „Range Extender“ problemlos mitführen.
Über einen „Gas“griff wird die Beschleunigung geregelt. Eine Tempomatfunktion sorgt für stressfreies Konstant fahren auf langen Strecken.
 

 

Schaut selbst und abonniert am Besten noch heute unseren YouTube-Kanal.

Unterstützt den Bundesverband eMobilität! Auf geht´s
Jetzt Kanal abonnieren! KLICK HIER
Unser Mietshop für kompakte E-Mobilität! Vermietung starten

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.