​E-Scooter mit ekFV-Zulassung jetzt vorbestellen!
Schnelle & unkomplizierte Lieferung!
Jedes Fahrzeug wird vor Markteinführung von uns getestet!
Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter 030 23 91 26 58

Wir zeigen euch die ersten Bilder der Surron Firefly mit 45km/h und Straßenzulassung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir zeigen euch die ersten Bilder der Surron Firefly mit 45km/h und Straßenzulassung

 

Die „Firefly“, das erste Modell, das von SUR-RON seit 2016 in Serienproduktion hergestellt wird, vereint das einfache Handling eines Fahrrades mit der rebellischen Kraft eines Offroad-Motorrads. Voller Fahrspaß gepaart mit ökologischer Fortbewegung, egal ob auf urbanen Straßen oder im Offroad-Gelände. Selbstverständlich verfügt die Firefly über eine EU-Homologation (Klasse L1e-B; entspricht 50-cm³-Kleinkrafträdern) und darf entsprechend im Straßenverkehr verwendet werden.

EIN EINZIGARTIGES, GRÜNDLICH GEHÄRTETES MEISTERSTÜCK

G3-gebogenes Rahmendesign. Das Gesamtgewicht von Haupt- und Subrahmen mit Aluminium-Legierung beträgt nur 7,8 kg. Unter Anwendung der hochwertigsten Technologien mit 6.000 Tonnen gepresst und strengsten Qualitätsprüfungen unterzogen.

 

MEHRSTUFIGES
KOAXIALGETRIEBE

Das mehrstufige Koaxialgetriebe sorgt für optimale Kraftübertragung und geradlinigen Kraftfluss. Der drehmomentstarke, luftgekühlte Motor, bietet ultimativen Fahrspaß und Sicherheit in jeder Situation und bezwingt sogar Gelände mit bis zu 15° S teigung.

 

DIE KRAFT AUS
18650 LI-IONEN-ZELLEN

Akkuzellen vom Typ 18650, ein leistungsfähiges Batterie Management System mit Akku-Ladezustandsanzeige und 4 Temperatursensoren zur Echtzeit-Überwachung ermöglichen exzellente Energieeffizienz, lange Lebensdauer und hohe Sicherheit.

 

PATENTIERTES
INTERSECT TR FEDERBEIN

Das Intersect TR Federbein-System ist patentiert und ermöglicht durch sein exzellentes Ansprechverhalten leichtes Fahren auf schwierigem Terrain und sorgt für angenehmes Fahrvergnügen.

 

 

Die Sur-Ron Firefly ist in der Zulassungsklasse L1e-B („Zweirädriges Kleinkraftrad“ – entspricht 50 cm³-Benzinmotorrad) homologiert und wird mit der kompletten für die Verwendung im Straßenverkehr notwendigen Ausstattung ausgeliefert. Voraussetzung ist ein Führerschein, zumindest der Klasse AM (je nach Land ab 15 oder 16 Jahren), aber auch mit dem Führerschein Klasse B darf die Firefly im Straßenverkehr bewegt werden.




Vorteile von SXT Elektrorollern:

 sehr günstige Betriebskosten
 von nur ca. 0,90 Cent pro 100 Kilometer
 quasi keine Wartungskosten da Nabenmotor der im Prinzip keinen Verschleiß aufweist
 Effizienz von Elektromotoren wesentlich höher als Vebrennungsmotoren
 extrem leise - dadurch keine Lärmbelästigung
 umweltfreundlich da keine Abgase und keine CO2 Emmission
 steuerfrei da keine Steuern sondern nur Versicherungskosten anfallen

interessant für viele Unternehmen & auch Freiberufler - die KFW Bank fördert im Rahmen Ihres KfW-Umweltprogramms die Kreditvergabe für die Anschaffung von Elektrorollern an Unternehmen und Freiberufler - Details zu Konditionen und Bedingungen finden Sie unter diesem Link... Klick hier

 
 
 
 

Schaut selbst und abonniert am Besten noch heute unseren YouTube-Kanal.

Unterstützt den Bundesverband eMobilität! Auf geht´s
Jetzt Kanal abonnieren! KLICK HIER
Unser Mietshop für kompakte E-Mobilität! Vermietung starten

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.