Heute schon Geld gespart?Jetzt Gutscheincodes sichern.
Scooterhelden

Helmpflicht

Helmpflicht

Diesen Beitrag teilen!

E-Scooter

Die Straßenverkehrsordnung (StVO) in Deutschland verlangt einen Helm nur für Fahrer von Krafträdern oder offenen mehrrädrigen Kraftfahrzeugen mit einer Höchstgeschwindigkeit über 20 km/h. E-Scooterfahrer müssen keinen Helm tragen, da ihre Höchstgeschwindigkeit gesetzlich auf 20 km/h begrenzt ist. Auch wenn es keine allgemeine Helmpflicht gibt, empfehlen wir dir, beim Fahren immer einen Helm zu tragen. Deine Sicherheit ist unbezahlbar, und moderne Helme sehen zudem richtig schick aus.

By |21. Januar 2024|Categories: |0 Comments

E-Bike

In Deutschland gibt es keine gesetzliche Helmpflicht beim Fahren von E-Bikes, die bis 25 km/h unterstützen. Es wird jedoch dringend empfohlen, zum eigenen Schutz einen Helm zu tragen, besonders im Straßenverkehr und bei höheren Geschwindigkeiten. Für schneller unterstützende S-Pedelecs (bis 45 km/h) wird das Tragen eines Helms verpflichtend und ist in der Praxis oft durch die höhere Geschwindigkeit und das erhöhte Risiko begründet.

By |21. Januar 2024|Categories: |0 Comments

E-Roller (E-Moped)

Beim Fahren von Elektrorollern mit einer Geschwindigkeit über 20 km/h ist das Tragen eines Helms vorgeschrieben. Dies gilt für Mofas (25km/h) Kleinkrafträder/Mopeds/Roller (45 km/h), einschließlich Leichtkrafträder und Motorräder. Ohne Helm zu fahren, verstößt gegen die Straßenverkehrsordnung und kann ein Bußgeld zur Folge haben. Helmtragen erhöht nicht nur deine Sicherheit, sondern ist auch ein Zeichen von Coolness.

By |21. Januar 2024|Categories: |0 Comments

Titel

Nach oben